Der Zorn des Lammes

Der Zorn des LammesJazz Und Milan Zwei Junge Menschen In Berlin Zwei Geschichten Zwei Perspektiven Die Eigentlich Nichts Miteinander Zu Tun Haben Jazz Kennt Milan, Den Etwas Seltsamen Tellerw Scher Aus Der Kantine Des Tagesspiegel, Nur Ganz Fl Chtig Doch F R Milan Ist Jazz Alles In Jeder Nacht Sitze Ich Hier Und Schreibe An Sie An Sie, Deren Namen Ich Nicht Einmal Kenne Du Bist Sch N Wie Der Mond Milan Ist Besessen Von Jazz Und Schleicht Sich Nach Und Nach In Ihr Leben Eigentlich bin ich nicht der gro e Jugendbuchleser, aber hin und wieder gibt es mal eine Ausnahme und dazu geh rt auch Der Zorn des Lammes Es ist zwar ein relativ kurzes Buch mit nur 190 Seiten, aber dennoch bringt der Autor, Johannes Groschupf, die Story so gut r ber das man nicht denken muss das irgendwas fehlt.Da ich, wie bereits erw hnt, nicht so viele Jugendb cher lese, ist f r mich das Thema Stalking im Jugendbuchbereich ein absolutes Novum Aber ich bin der Meinung das sowas einem Menschen nun mal leider in jedem Lebensalter passieren kann und es deshalb f r mich keinen ersichtlichen Grund gibt warum es nicht auch in einem Jugendbuch thematisiert werden sollte Und da finde ich zeigt sich die Qualit t des Autors dieses doch, f r meine Begriffe, recht sperrige Thema in der K rze des hier vorliegenden Buches an den Leser zu bringen Ich muss gestehen, dass das Cover zwar etwas verst rend wirkt aber auch irgendwie cool , ich aber trotz Cover und Hintergrundinformationen niemals gedacht h tte, was tats chlich in diesem recht d nnen B chlein steckt Es fing auch relativ sanft an, man lernt Jazz kennen, die mehr oder minder ihren Eltern und ihrer Vergangenheit entfliehen will und als Praktikantin bei einer Berliner Zeitung anf ngt Sie ist noch relativ blau ugig, was das Gro stadtleben angeht, was ihr leider auch zum Verh ngnis wird, dem kleinen L mmchen Keine Stadt riecht so eigenartig wie Berlin In den ersten Tagen war ich st ndig auf den Beinen, um all diese Ger che einzufangen Abwechseln zu Jazz gibt es die Kapitel ber Milan Auch ber ihn erf hrt man nur St ck f r St ck etwas ber seine Vergangenheit, viele Dinge werden auch nur angedeutet Milan hat eine Art Psychose, Wahnvorstellungen und Wutausbr che Er war deswegen auch in Behandlung, lebt aber mittlerweile allein in Berlin und lernt dort das L mmchen kennen und lieben Keine Medikamente mehr Kein Aufenthaltsraum Keine Pfleger mehr, die einen ans Bett fesseln, wenn der Zorn in einem ausbricht Sie nennen es fixieren Vor allem aber keine Medikamente mehr, die man schlucken muss und von denen die H nde zittern und die Augen m de werden Diese Milan Kapitel haben mir tats chlich eine G nsehaut beschert, denn die Beschreibungen ber die Abgr nde seiner Psyche haben mir zum Teil Leid getan, mir zum anderen aber ein sehr mulmiges und unangenehmes Gef hl beschert Man sp rte f rmlich, dass die Geschichte kein gutes Ende nehmen konnte Sehr gut und einf hlsam beschrieben Es kommt, wie es kommen musste und Milan entwickelt sich zum Stalker Er tut alles, um seiner Geliebten nahe zu sein, obwohl diese ihn kaum wahr nimmt Und dann kommt der Tag des gro en Ungl cks, der beinahe Jazz Leben zerst rt Denn Milan bekommt sie in seine Gewalt Sehr traurig und beinahe aussichtslos, aber wie der Titel bereits verr t, so rappelt sich das geschw chte Lamm M dchen wieder auf und nimmt ihr Schicksal wieder in ihre Hand Der Ausgang ist verbl ffend, denn damit h tte ich niemals gerechnet Um so interessanter ist der Zorn des Lammes , denn er ist gar nicht so hinterh ltig, wie man vielleicht vermuten mag und irgendwie beh lt Jazz sogar einen Teil ihrer Unschuld Das war zumindest mein Eindruck.Ein sehr bewegendes Buch und eine wirklich interessante Sozialstudie Denn eigentlich ist die Handlung gar nicht so abw gig und das k nnte jedem von uns passieren Ich hoffe, dass mir das niemals passieren wird Weder das eine, nach das andere Ich gestehezuerst dachte ich ein Thriller, der gerade mal 189 Seiten lang sein soll Das kann ja nichts werden Aber weit gefehlt Ich habe das B chlein in einer langen Zugfahrt durch gelesen und wollte es nicht einmal weg legen, weil ich so gefesselt war von diesem erschreckenden Szenario aber immer diese l stige Umsteigerei .Es geht darin um Milan und Jazz Jazz ist frisch nach Berlin gezogen, um dort bei der Zeitung ein Praktikum zu machen und vor ihrer Familie und ihrem Trauma zu fliehen Milan ist eine vertiefst verst rte Pers nlichkeit, der sich unwiderruflich in Jazz verliebt hat und sie um jeden Preis sein eigen nennen will.Abwechselnd wird die Geschichte jeweils aus Milans und aus Jazz Sicht erz hlt Dabei sind die Kapitel aus Milans Sicht meiner Meinung nach am St rksten Milan ist ja etwas anders..ich finde es erschreckend real, wie der Autor sich in eine solch schwierige Pers nlichkeit versetzt hat und diese v llig realistisch dem Leser pr sentiert G nsehautfeeling Aus Milans Sicht wirkt alles so logisch.da fehlen wirklich ein paar Gehirnwindungen, die jeder Normalsterbliche sonst hat Es macht richtiggehend Spa die Kapitel von Milan zu lesen man hat ja nicht oft Einblick in die Gedankeng nge von so einem Menschen.Auch die Spannung ist in diesem Buch durch die abwechselnde Beschreibung gegeben Man fiebert regelrecht mit, wie sich Milan langsam immer mehr in den Dunstkreis von Jazz begibt und wie Jazz wiederum total sorglos und arglos damit umgeht Dieses Szenario h tte so wirklich jeden passieren k nnen Ich sag es ja erschreckend real.Ich muss jedoch gestehen, dass ich das Ende nicht so stimmig fand Beziehungsweise die Situation wie Jazz reagiert Ich kann ja nun nicht wirklich spoilern und es nicht genau benennenaber ich glaube einfach nicht, das man in so einer Situation in der sich Jazz befand,reagiert h tte Nur allein deswegen gibt es einen Stern Abzug Dennoch denke ich nach dem Lesen noch ber dieses Buch nach und das schaffen ja bekanntlich nicht viele B cher Ich kann also eine klare Leseempfehlung f r Der Zorn des Lammes aussprechen Es wird euch gefangen nehmen, erschrecken und hilflos zur ck lassen F rchtet euch vor dem Lamm..f rchtet euch vor Berlin 4,5 Sterne.

Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der Zorn des Lammes book, this is one of the most wanted Johannes Groschupf author readers around the world.

[Reading] ➻ Der Zorn des Lammes Author Johannes Groschupf – Online-strattera-atomoxetine.info
  • Paperback
  • 190 pages
  • Der Zorn des Lammes
  • Johannes Groschupf
  • German
  • 15 October 2019
  • 9783841502827

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *